Internetkriminalität

26.11.2015

Rainer Franosch
Oberstaatsanwalt und Referatsleiter Abteilung III Hessisches Ministerium der Justiz

 

Phänomene und Rechtsfragen der Internetkriminalität –
über Botnetze, Darknet, DDoS-Attacken und Kinderpornographie

 

Das Medium Internet hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten die persönlichen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Entfaltungsmöglichkeiten in ungeahnter Weise erweitert.

Als Folge der schnell voranschreitenden Digitalisierung und Vernetzung eröffnen sich jedoch neue Angriffsflächen für kriminelle Aktivitäten in einem bisher nie dagewesenen Ausmaß. Der Vortrag stellt anhand von konkreten Fallbeispielen die Phänomene von Cybercrime dar und informiert über die damit einhergehenden rechtlichen Fragen aus Sicht der Strafverfolgungsbehörden. Dabei wird auch der aktuelle Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung beleuchtet.